Einsatzübung 02.03.2018 - Freiwillige Feuerwehr Regensburg- Löschzug Keilberg

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Einsatzübung 02.03.2018

Aktuelles

02.03.2018: Wohnhausbrand, mehrere Personen vermisst!

Mit diesem Stichwort rückten die Feuerwehren Grünthal und Keilberg sowie der HvO Bernhardswald / Wenzenbach zu einer gemeinsamen Übung in den Talblick aus. Dort war uns dankenswerterweise ein Abrisshaus zur Verfügung gestellt worden, sodass wir sehr realitätsnah üben konnten.
Angenommen wurde ein Brand in einem Einfamilienhaus, in dem sich noch fünf Personen befanden, die von mehreren Trupps unter Atemschutz gerettet werden mussten. Bei der Übung zeigte sich, dass die Zusammenarbeit zwischen den beiden Nachbarwehren sehr gut funktioniert, sowohl bei den Trupps im Innenangriff als auch auf der Führungsebene. Nach getaner Arbeit ließ man den Abend bei einer Brotzeit im Gerätehaus gemütlich ausklingen.
Der Löschzug Keilberg und die Feuerwehr Grünthal rücken mehrmals im Jahr zu gemeinsamen Einsätzen aus. Ausbildungen dieser Art leisten daher einen wichtigen Beitrag für einen reibungslosen Ablauf im Ernstfall.

(Pressebericht LZ Keilberg | Be)

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü